Hotel Osterather Hof im Jahre 1954
Hotel Osterather Hof im Jahre 1954

Am 07. August 1954 eröffneten Ludwig Goergens und seine Frau Maria geb. Platen das von dem Architekten Peter Oellers geplante Hotel-Restaurant Osterather Hof. Sechs Einzel- und ein Doppelzimmer hatte der Hausherr als Fremdenzimmer herrichten lassen. Die Hauptzahl der Gäste stellten damals Handelsvertreter und viele Monteure, die als Stammkunden immer wieder im Osterather Hof abstiegen. Die damalige Hausansicht sehen Sie auf dem Foto rechts.

Auch für Veranstaltungen jeglicher Art bot der Osterather Hof das entsprechende Ambiente. Besonders hervorgehoben sei hier das Treffen der Abiturienta Neuss im Jahre 1956, deren prominentester Gast Kardinal Dr. Josef Frings war (siehe Link, unten).

Nach dem frühen Tod Ludwig Goergens im Jahre 1965 führte seine Frau Maria das Hotel bis zum Jahre 1975 weiter. Im Anschluss daran wurde das Hotel verpachtet. Am 23. Mai 1986 wurde das Hotel nach einer siebenmonatigen Umbauzeit mit umfangreichen baulichen Veränderungen und Modernisierungen wiedereröffnet. Das Zimmerangebot wurde auf 17 Zimmer erweitert (siehe Link, unten).

Im Jahre 1990 kamen nach einem weiteren kleineren Umbau noch einmal 9 Zimmer hinzu, so dass sich die Zimmeranzahl auf nun 26 Zimmer erhöhte. Noch heute befindet sich das Hotel im Besitz der Familie Goergens.

 

 

Download
Zeitungsartikel: Der Kardinal war in Osterath
kardinal.jpg
JPG Bild 241.3 KB
Download
Wiedereröffnung nach Umbau am 23. Mai 1986
wiedereroeffnung 1986.jpg
JPG Bild 115.9 KB

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

von 07:00 Uhr bis 10:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Samstag und Sonntag

von 08:00 Uhr bis 22:30 Uhr

 

Küche:

Montag bis Samstag

18:00 bis 22:00 Uhr

 

Sonntag

12:00 bis 14:00 Uhr

18:00 bis 22:00 Uhr

 

Bei Veranstaltungen ab 10 Personen öffnen wir auf Vorbestellung unser Restaurant auch von Montag bis Freitag mittags!


Hotel Restaurant Osterather Hof

Kirchplatz 30

40670 Meerbusch-Osterath

 

Tel: +49 (0)2159-81448-0

Fax: +49 (0)2159-81448-60

Email: info@osterather-hof.de

www.osterather-hof.de